F l o o r F a s h i o n

PARS

Teppiche in höchster Qualität

und Träume aus 1001 Nacht.


FloorFashion

[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-1.jpg]11940Persischer Bidjar
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-10.jpg]9580Persischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-11.jpg]8290Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-12.jpg]7640Persischer Ardabil
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-13.jpg]7410Türkischer Hereke Seide
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-14.jpg]7170Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-15.jpg]6810China Hereke Seide
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-16.jpg]6560Persischer Sarough
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-17.jpg]6530China Kaschan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-18.jpg]6490Pakistan Ziegler
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-19.jpg]6460China Seide
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-2.jpg]6220Persischer Nain
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-20.jpg]6270Persischer Nain
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-21.jpg]6200Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-22.jpg]6030Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-23.jpg]6010Persischer Bidjar
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-24.jpg]6000China Kaschan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-25.jpg]6090Persischer Nain
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-26.jpg]6090Persischer Isfahan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-27.jpg]6000Persischer Isfahan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-28.jpg]5970China Isfahan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-29.jpg]5920China Kasahan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-3.jpg]5780Perrsischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-30.jpg]5850Indischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-31.jpg]5760Indischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-32.jpg]5760Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-33.jpg]5720Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-34.jpg]5890Nepal
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-35.jpg]5690Indischer Bidjar
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-36.jpg]5660William Morris
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-37.jpg]5570China Kaschan
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-4.jpg]5550Persischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-5.jpg]5580Persischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-6.jpg]5590Persischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-7.jpg]5600Persischer Täbriz
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-8.jpg]5540Persischer Maschad
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/floorfashion/thumbs/thumbs_pars-floorfashion-9.jpg]5520Persischer Täbriz


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare

I m p r e s s u m

PARS

Herzlich willkommen und

vielen Dank für Ihren Besuch.


 

Angaben gemäß § 5 TMG:

Malihe Nadjafi
PARS – Teppich & Interieur
Marienstrasse 9
33098 Paderborn

 Tel.:+49 5251 25251
Fax:+49 5251 1841445
Mail: info@galerie-pars.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 343 5096 2461

Haftung für Links: Unsere Seiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook: Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.phpWenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1: Erfassung und Weitergabe von Informationen – Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter: Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutz: Wir weisen darauf hin, dass die Privatsphäre von Personen geschützt wird. Persönliche Daten von unseren Kunden werden strikt vertraulich behandelt. Diese Informationen werden lediglich zur Abwicklung von Bestellungen, Authentifizierung oder zur Kontaktaufnahme benötigt. Weiterhin nutzen und verarbeiten wir Ihre Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke. Anderen Unternehmen stellen wir Ihre Daten nicht zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie die Erlaubnis für die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine entsprechende Nachricht schicken. Dies können Sie auf dem Post-, Mail- oder Faxweg durch eine formlose Mitteilung an uns senden. Weitere persönliche Daten unserer Besucher werden weder an Dritte weitergegeben, noch zur Erstellung von Persönlichkeitsprofilen verwendet. Diese Daten werden lediglich für den vom Kunden gewünschten Zweck verwendet.

Urheberrecht: Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwendung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellen: Hochglanz Paderborn / eRecht24 / Google Analytics Bedingungen / Google +1 Bedingungen / Twitter Datenschutzerklärung

 


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare

K o l l e k t i o n

PARS

„Wir stehen für Tradition,

Moderne und Qualität“.


 

Für eine ausführliche Beratung und eine unverbindliche Vorführung unserer Kollektion in Ihren Räumen sind wir jeder Zeit gern für Sie da.

Persien

China

Indien

Türkei

Afghanistan

Kaschmir

Kaukasus

Nepal

Marokko

Pakistan

Kelim

Gabbeh

Ziegler

Kinder

Dekorative

Seide

Alt / Antik

Übermaß

Grange_

SAM Ermitage

Bahut cabane de plage


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare

K o n t a k t

PARS

Sprechen Sie einen

Termin mit uns ab.


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

1+1=? 

Marienstrasse 9

33098 Paderborn

Tel.: 0 52 51 25 25 1

Öffnungszeiten

Mo – Sa 10.00 Uhr – 19.00 Uhr

——————————-

Gern auch nach Vereinbarung.

Web:www.galerie-pars.de

Mail: info@galerie-pars.de

Commode Exceptions 266EM


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare

P a r s

PARS

Knotenpunkte zwischen

Tradition & Moderne


Teppiche in höchster Qualität haben in Paderborn seit über 35 Jahren einen guten Namen. „Pars – Teppich & Interieur“  in vierter Generation. 

Die Ausstellung in der Marienstrasse 9 / Paderborn bietet die vielfältigste und hochwertigste Auswahl erlesener Orient- und Designerteppiche Ostwestfalens.

Teppiche in höchster Qualität

und Träume aus 1001 Nacht.

Wir stehen für die einzigartige Verbindung aus dem Perfektionieren hochwertiger Klassiker und dem innovativen Setzen kreativer Trends. Diese ausschließlich handgeknüpften Werke stammen aus der gesamten orientalischen Welt. Bei einem Besuch in unserem Hause erhalten Sie Einblick in unser exklusives Angebot von hochwertigen Klassikern, aus Seide oder Wolle, neu oder alt / antik, Oval oder Übermaß, sowie Objekte aus der Design- und Lifestyle Kollektion. Ob preiswert für das Kinderzimmer oder exklusiv für Ihr Wohnzimmer, die Auswahl ist groß.

Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen interessantes Fachwissen und wertvolle Informationen aus der Welt der Teppichkultur. Erleben Sie die spannende traditionelle Knüpfkunst, modernes Design, innovative Trends  und entdecken Sie einen Wegbegleiter für Ihr Leben. Lassen Sie sich inspirieren und  Ihr Interieur in einem neuen Glanz erscheinen. Herzlich Willkommen in der neuen Welt der Teppichkultur!

TV Anbauwand Modulable Grange

FRENCH TOUCH…

GRANGE

Grange verewigt die Tradition und den Stil des französischen Kunsttischlerhandwerks durch die Kreation von Möbeln, die jahundertealtes Können und die Eigenschaften seltener Oberflächenbehandlungen bewahren. Seit mehr als einem Jahrhundert legt jedes Möbelvorn GRANGE Zeugnis ab für die Liebe der Handwerker des Holzes zu gut ausgeführter Arbeit. Noch heute stammt jedes Möbel aus französischen Werkstätten und erhält seinen letzten Schliff von der Hand. Ab sofort neu in unsere Austellung: Die aktuellen Modele von GRANGE.

SAM 1904


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare

P o r t f o l i o

PARS

„Wenn Liebe und Können zusammen arbeiten,

entsteht ein Meisterwerk“.

John Ruskin

Kollektion

[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_persien.jpg]21390Persien
Persien, der heutige Iran, ist das klassische Land der orientalischen Teppiche, und dort ist wahrscheinlich auch ihr Ursprung. Die Ornamentik ist hier die reichste von allen orientalischen Ländern. Sie benutzt alle bekannten pflanzlichen, tierischen und figuralen Motive, deren Grundlage immer eine Komposition aus fein geschwungenen Linien bildet. Die persischen Teppiche gehören auch zu den technisch vollkommensten, ob Wolle oder Seide, sie sind immer aus tadellosem Material. Persien hat die reichhaltigste Skala von Gattungen. Die Herstellungszentren sind über das ganze Land verstreut.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_indien.jpg]18020Indien
Hier entstanden die ältesten Teppiche zur Zeit des mongolischen Kaisers Akbara (1556-1605), als persische Handwerker an den Hof von Lahore berufen wurden. Da die Produktion stark durch persische Ornamentik beeinflusst war, werden diese Teppiche auch als indopersische Teppiche bezeichnet. Als Material diente beste Kaschmirwolle, seltener – und eher in der Kette – Seide. Der Export indischer Teppiche nach Europa nahm erst um 1850 einen größeren Umfang an. Die neuere Herstellung ist im Großen und Ganzen bedeutungslos. Die Teppiche bestehen aus Material von schlechter Qualität und sind nicht sehr dicht geknüpft. Die Massenproduktion rief auch einen Preissturz hervor.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_china.jpg]15610China
Nachweislich entstanden in China bereits seit dem 8. Jahrhundert nach Chr. Teppiche. Diese wurden damals für den kaiserlichen Hofstaat geknüpft. Die Zucht der Seidenraupen ist in China weit entwickelt, trotz dessen ist die Knüpfung von Seidenteppichen im Laufe der Jahre weit zurückgegangen.
Chinesische Teppiche gehören nicht zu den Orientteppichen. Diese Teppiche bestehen für gewöhnlich aus dezenten Farben wie beispielsweise Königsgelb, Grün, Blau, Rotbraun auf Gold und Silbergrund. Die Muster der Chinateppiche sind zudem nicht vergleichbar mit denen der Orientteppiche. Muster sind hier oftmals bestimmte Motive wie Tiere und Blumen.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_tuerkei.jpg]14630Türkei
Die Geschichte der türkischen Teppiche ist eng mit der Geschichte des Landes verknüpft. Nach dem Sieg des Seldschuken Fürst Alp Arslan über die Byzantiner im Jahre 1071 kam auch der Islam und das Kunsthandwerk erfuhr großen Aufschwung. Entsprechende Teppichfunde sind aus dem 13. Jahrhundert. Heute reicht die Produktion von persischen Mustern bis zu kaukasischen. Die Seidenteppichproduktion ist stark zurückgegangen, da die chinesische Konkurrenz immer mehr Teppiche zu niedrigeren Preisen produziert. Die Qualitäten der türkischen Teppiche sind auf Grund der höheren Ansprüche besser geworden und es werden auch wieder Pflanzenfarben benutzt.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_alt-antik.jpg]14250Alt & Antik
In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl an alten und antiken Teppichen z.B. Sarough, Keshan, Kerman, Mashad, Heriz und alte chinesische Teppiche-, die trotz ihres Alters, sehr gut erhalten geblieben sind. Für jeden Kenner und Liebhaber eine wahre Freude und eine Bereicherung für Ihr Zuhause.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_pakistan.jpg]13720Pakistan
Im westlichen Pakistan – im nordwestlichen Teil des früheren Vorderindiens, der im Westen an Iran und Afghanistan, im Norden an Kaschmir, im Osten an Indien und im Süden an das Arabische Meer grenzt – lebt eine ganz mohammedanische Bevölkerung. In Lahore und Karatschi werden Teppiche nach persischen, kaukasischen und turkmenischen Mustern hergestellt. Diese Produktion wuchs erst nach dem zweiten Weltkrieg, als mohammedanische Weber aus Indien nach Westpakistan übersiedelten. Fast alle Teppiche bestehen aus Wolle und Baumwolle, die Seneh-Knoten sind sehr dicht.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_nepal.jpg]13350Nepal
Seit 1959, nach der Flucht des Dalai Lama und seiner tibetanischen Anhänger werden hier Teppiche geknüpft. Der Schweizer Importeur Jo Iten-Maritz half ihnen nach tibetischer Tradition die herkömmlichen Dessins zu knüpfen. Es wird nach besonderer Technik wie aus der Heimat Tibet geknüpft, jedoch gewinnt letztlich der Knoten die Form eines persischen Knoten.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_marokko.jpg]12990Marokko
Sie werden Berber genannt, aber der Name Berberteppich ist eine Markenidee. Denn die Teppiche werden zum Großteil von arabischstämmigen Knüpfern hergestellt. Diese naturwollfarbenen Teppiche wurden früher in Algerien und nun in Marokko geknüpft. Seit über viertausend Jahren sind die Berbervölker in Nordafrika ansässig. Sie bilden keine politische Einheit, dennoch bietet Ihre Teppichknüpfkunst von Algerien bis zum Atlantik ein verwandtes Bild. Selten findet man farbige Knüpfungen auf dem deutschen Markt.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_ziegler.jpg]12840Ziegler
Der Name Ziegler stammt von einem Schweizer Unternehmer, der im 19. Jahrhundert seine Tücher in den Iran Exportierte und einheimische Produkte nach Europa Importierte. In den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts ließ Ziegler Teppiche unter dem eigenen Namen in Persien produzieren. Ziegler Teppiche werden heute in Indien, Pakistan, Afghanistan und Türkei geknüpft.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_seide.jpg]12700Seide
Seide ist das Material der feinsten, hochwertigsten und strapazierfähigsten Teppiche.3.000 Jahre lang war die Naturseide ein chinesisches Monopol. Und noch heute liegt der Welthandel mit Seide fest in chinesischer Hand, auch wenn andere Länder, wie Brasilien, Japan, Indien, Persien oder die Türkei sich mit der Seidenraupenzucht befassen. Durch die systematische Zucht und wissenschaftliche Planung konnte der Prozess der Aufzucht um ca. 10 Tage auf 25 Tage verkürzt werden. Hat ein Seidenteppich z.B. ein Gewicht von 3 kg, braucht man dazu ca. 10 kg Seidenfaden und fast 90 kg Kokons.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_kinderzimmer.jpg]12620Kinderteppiche
In unserem Sortiment finden Sie auch Teppiche, die Kinderaugen zum Strahlen bringen.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_uebergroesse.jpg]12440Übergröße
Als Übergrößen bezeichnet man Teppiche von mehr als 12 Quadratmetern. Sie möchten sich neu einrichten? Wir präsentieren Ihnen Teppiche aller Herkunftsländer und Provinzen in allen Größen, auch als Übergröße.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_kelim.jpg]12330Kelim
Der Kelim gilt als der Vorläufer der geknüpften Teppiche. Gewebte, gestrickte und gewirkte Teppiche werden Kelims genannt und werden in allen Ländern, in denen Teppiche geknüpft werden, hergestellt. Ein Teppich ohne Flor. Er diente den Nomaden als Boden, Decke oder Schlafstätte. Kleinere Kelims als Kissen, Satteltasche und vieles mehr.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_afghanistan.jpg]12360Afghanistan
Afghanistan
Teppiche, die hier hergestellt wurden, sind die Arbeit turkmenischer Nomaden, die bis zur Nordgrenze von Afghanistan wanderten. Erst um 1900 verschlechterte sich die Qualität, hervorgerufen durch das Interesse Europas. Die ältesten Teppiche waren gewöhnlich aus Seide. Die neueren sind aus Wolle und Ziegenhaar. Alter Afghan – dieses Muster ist ruhig, geometrisch, das Gül-Motiv wird in regelmäßiger Anordnung wiederholt. Die Breite Bordüre hat bis sechs Bänder. Neuer Afghan – im Muster, in demsich die Motive in regelmäßigen Reihen wiederholen, erscheinen Achtecke im Feld und in der Bordüre.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_kaukasus.jpg]12100Kaukasus
Das Gebiet, in dem kaukasische Teppiche hergestellt werden, ist vom Schwarzen und Kaspischen Meer begrenzt. Es konzentriert sich auf einer kleinen Fläche Einwohner verschiedenster Völkerschaften. Die wechselreiche Geschichte dieses Landstrichs, der die verschiedensten Herrscher erlebt hat, beginnt schon mit der alttestamentarischen Erzählung von der Wiege der Menschheit am Berge Ararat. Die nomadische Herstellung von Teppichen hat hier eine weit zurückreichende Tradition und Unterscheidet sich grundlegend von der persischen oder kleinasiatischen Produktion. Die geometrischen, streng stilisierten Elemente überwiegen bei den Erzeugnissen aller Stämme – der Turkmenen, Türken, Perser oder Armenier.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_kaschmir.jpg]12020Kaschmir
Kaschmir ist ein ehemaliges Fürstentum im Himalaja, das heute von Indien und Pakistan gleichermaßen beansprucht wird. Kaschmir hat seinen Ursprung im Kaschmir-Tal mit dem alten Handelsplatz Srinagar im Hochgebirgsraum des Vorderen Himalaja. In seiner langen, wechselvollen Geschichte hat es sich als Kreuzungspunkt von Karawanenstraßen (Seidenstraße) zwischen Vorder-, Zentral- und Südasien entwickelt. Zugleich war und ist es auch heute noch Schnittpunkt ausgedehnter buddhistischer, kaschmirisch -hinduistischer und ab dem 13. Jh. zunehmend islamischer Herrschaftsbereiche. Kaschmir hat eine Brücken- und Knotenfunktion zwischen Vorder-, Zentral- und Südasien. Teppiche kommen ausschließlich aus dem indischen Teil Kaschmirs. Bekannt sind Seidenteppiche die auf Baumwolle in und um Srinagar geknüpft werden. Die Musterung ist sehr stark persisch beeinflusst.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_gabbeh.jpg]12050Gabbeh
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_dekorative.jpg]12150Dekorative
Wir führen: MEXX Living Carpets, Tom Tailor Casual Home, Brink & Campman, House Doctor. Erleben Sie das Neue. Shaggy Teppiche der anderen Klasse und Modernes Design.
[img src=http://www.galerie-pars.de/wp-content/flagallery/kollektion/thumbs/thumbs_grange_.jpg]4990
Als Schöpfer, Hersteller und Distributor von Möbeln kann Grange auf eine mehr als hundertjährige Unternehmensgeschichte zurückblicken und schreibt durch die Pflege von jahrhundertealtem Können und den Erhalt der Eigenschaften seltener Oberflächenbehandlungen die Tradition der französischen Kunsttischlerei fort


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare

S e r v i c e

PARS

„Vertrauen wird dadurch erschöpft,

dass es in Anspruch genommen wird“.

Berthold Brecht


Herkunft: Über vier Generationen etablierte Geschäftsbeziehungen und die besondere Fachkompetenz der Familie Nadjafi garantieren Qualität zu fairen Preisen und besten Konditionen durch den Direkteinkauf.

Pflege: Es ist empfehlenswert, Ihre Teppiche ab und zu professionell reinigen zu lassen. Je nach Einsatzort des Teppichs sollten die Abstände und die Intensität der professionellen Reinigung besonders angepasst werden. So kann sichergestellt werden, dass die Freude und das Vergnügen an Material und Farbe lange erhalten bleiben. Die richtige Pflege und die passenden Reinigungsmittel braucht jeder Teppich. Wir sind Ihnen dabei gern behilflich.
Bio-Wäsche? Regenwasser-Wäsche? Imprägnierung? Rückfettung? Kennen Sie das? Braucht Ihr Teppich so etwas? Wir kennen es nicht und die Antwort ist: Nein, er braucht es nicht. Teppiche werden mit Naturseife und Wasser gewaschen.

Reparatur: Wir reparieren und restaurieren Ihre Teppiche und setzen diese mit sachkundiger Handwerkskunst wieder in Stand. Löcher, Flecken, oder Abrieb sind kein Problem für uns.

Gutachten: Sie brauchen für Versicherungszwecke oder Streitigkeiten ein Gutachten für Ihren Teppich? Sprechen Sie uns an! Unsere Experten beraten Sie auch in diesem Fall schnell, kompetent und professionell.

Inzahlungnahme: Aus alt mach neu. Sie haben keine Verwendung mehr für Ihren alten Teppich? Wir nehmen diesen in Zahlung und verrechnen den Betrag mit Ihrem bei uns erworbenen Teppich.

Auswahl: Ein Teppich als Gelegenheitskauf, weil die Maße passen oder er einem einfach gefällt. Das ist normal und im Grunde nicht falsch. Oftmals bringt es aber auch Ärger und Unzufriedenheit, weil seine  Farben in Ihren Räumlichkeiten anders wirken, Ihr Interieur mit dem Muster nicht harmoniert oder die Größe nicht passt. Gern dürfen Sie eine Auswahl an Teppichen mitnehmen bzw. kostenlos und unverbindlich liefern lassen.

Suche: Den passenden Teppich zu finden ist nicht immer einfach. Größe, Farbe, Musterung, Qualität und natürlich der Preis sind die wichtigsten Kriterien. Nach einer gemeinsamen Sichtung Ihrer Räumlichkeiten und der Abstimmung Ihrer Vorstellungen, unterbreiten wir Ihnen unverbindlich passende Vorschläge. Sie sparen dadurch viel Zeit und Geld. Lassen Sie uns Ihren individuellen Teppich gemeinsam suchen und finden.

Mein Design: Gestalten Sie Ihren individuellen Teppich nach Ihren Vorstellungen, Ihrem Design und Ihren Maßen – für solche Teppiche muss man nicht mehr bezahlen als für ein bereits fertiges Stück. In Zusammenarbeit mit den besten Knüpferwerkstätten fertigen wir für Sie Ihr individuelles Kunstwerk.

Online: Schreiben Sie uns Ihre Vorstellungen und Wünsche, hängen Sie ein Bild von Ihrer Einrichtung an. Sie erhalten von uns ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Grange: Wir präsentieren Ihnen als Exklusivhändler der Firma GRANGE im Raum Ostwestfalen in unsere Ausstellung eine Auswahl dieser Möbel für alle Wohnbereiche. Auch ausgefallene Kundenwünsche können wir Dank unseres umfangreichen Programms erfüllen. Auch für den Objektbereich wie z.B. Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Senioren- und Pflegeheime, sowie Hotelausstattungen bieten wir entsprechende Programme und Leistungen an.

Image 151

First-Class: Benötigen Sie ausgefallene Objekte für Film, Show oder Events? In unserem Angebot aus mehr als 5.000 Teppichen und einigen Möbelstücken haben wir auch eine große Auswahl an Einzelstücken und Unikaten. Suchen Sie sich die passenden Objekte heraus. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl und Gestaltung, egal ob Sie Requisiten für Ihre nächste Theatervorstellung benötigen, eine gemütliche Ecke für Ihre Feier planen, oder Ihr Schaufenster neu dekorieren möchten. Auf Wunsch liefern und holen wir es nach Ablauf der von Ihnen bestimmten Zeit wieder ab. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.

Leasing: Wohnen auf Zeit? Sie müssen unsere Teppiche nicht unbedingt kaufen. Wir richten Ihre Wohnungen, Appartements und Häuser nach Ihren Wünschen ein und nehmen alle Stücke nach bis zu zehn Jahren wieder zurück. Stücke die Sie behalten wollen, können Sie zum Restwert erwerben. Dies erspart Ihnen zeitaufwendige Verkaufsverhandlungen am Ende Ihrer Mietzeit. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit einige Stücke während der Laufzeit des Vertrages auszutauschen, so können Sie Ihre Wohnsituation ständig Ihren aktuellen Bedürfnissen anpassen. Darüber hinaus sind Sie frei und unabhängig in Ihren Entscheidungen. Haben wir Ihr Interesse an unserem Service geweckt? Kontaktieren Sie uns!

Home Staging: Wollen Sie Ihre Immobilie verkaufen? Wir bereiten Ihr Haus oder Ihre Wohnung optimal für den Verkauf vor. Der Interessent trifft seine Entscheidung bekanntlich emotional und oftmals in den ersten zehn Sekunden. Durch gezielten Einsatz von Mobiliar, Teppiche und Accessoires verleihen wir Ihrem Verkaufsobjekt die besondere Note. Profitieren Sie von unserem Know-how und erprobten Einrichtungsideen. Die Kosten von Home Staging bemessen sich an der Höhe der Ausstattung und haben sich oftmals bereits amortisiert, wenn Sie das Objekt durch diese Maßnahme nur einen Monat früher oder aber nur halben Prozent teurer verkaufen können.


 © 2017 PARS – Teppich & Interieur Paderborn 

+49 5251 25251

FacebookGoogle+TwitterPinterestLinkedInXINGWhatsAppShare